Kanu-Fahrt mit der SPD im Kinder-Ferienprogramm

Ortsverein

Erwartungsvoll blicken die Teilnehmer der Kanu-Tour und die Betreuer vom SPD-Ortverein beim Zwischenhalt in Fischingen der Weiterfahrt entgegen

Ein nasses Vergnügen auf dem Neckar

 

Anstrengend und trotzdem ungeheuer lustig fanden ein Dutzend Kinder zwischen 10 und 14 Jahren die Kanu-Fahrt auf dem Neckar, zu welcher der SPD-Ortsverein im Rahmen des Kinder-Ferienprogramms eingeladen hatte. Nach einer kurzen Einweisung in die Steuertechnik durch Klaus Weiblen von „Kanusport-Neptun“ („Kanu fahren ist wie Schlitten fahren“) konnten die Kinder und ihre Betreuer ihre Boote in Sulz zu Wasser lassen und zeigen, was sie gelernt hatten. Als dann die ersten „Freizeitkapitäne“ auf ihrer abenteuerlichen Flussfahrt festsaßen, dämmerte es manchen, dass es wohl doch besser gewesen wäre, genauer zuzuhören. Doch letztlich wurden alle Schwierigkeiten gemeistert und die Kinder und ihre Betreuer Herbert Emminger, Jürgen Lurk und Frank Maier erreichten wohlbehalten Fischingen. Dort hatte Udo Trost sich bereits als Grillmeister betätigt, so dass nach einer Stärkung mit frischem Schwung die Strecke nach Horb in Angriff genommen werden konnte. Das eindrucksvolle Naturerlebnis, geprägt von einer intakten Flora und Fauna, steil abfallenden Muschelkalkfelsen und den Fluss über-spannenden Bäumen, war den Kindern allerdings weniger wichtig als der pure Spaß auf dem Wasser. Nachdem alle Untiefen und sonstigen Hindernisse dieser Etappe gemeistert und diverse Wettfahrten absolviert waren, erreichten die Kinder nach insgesamt 16 km Flussfahrt zwar etwas müde, aber trotzdem in bester Stimmung ihr Ziel in Horb, von wo aus sie von den Betreuern nach Hause gebracht wurden.

 
 

Besucher

Besucher:816937
Heute:9
Online:1
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 816937 -