Nikolausmittag 2015

Buntes Programm beim Nikolausnachmittag der SPD

Schwäbische Gedichte bringen die Senioren zum Schmunzeln

Vor allem heiter ging es zu beim traditionellen Nikolausnachmittag des SPD-Ortsvereins, zu dem Hans-Peter Storz  die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde im vollbesetzten „Haus am Adlerbrunnen“ begrüßen konnte. Schon Bürgermeister-Stellvertreterin Inge Erath trug in ihrem Grußwort zur allgemeinen Heiterkeit bei, als sie mit einem kleinen Gedicht die anwesenden Damen aufforderte, den erwarteten Nikolaus doch mit einem Küsschen zu begrüßen. Zunächst ging es dann aber doch feierlicher und besinnlicher weiter. Mit Ines Hezel, Viola Eger, Samuel und Salome Mauch unterhielt ein junges  Streichquartett unter der Leitung von Thomas Lott die Generation ihrer Großeltern mit dem „festlichen Marsch“ von Georg Friedrich Händel und einer bunten Auswahl bekannter Weihnachtslieder zum Mitsingen und Mitsummen.

Humor vom Feinsten präsentierte Pfarrer i.R. Gerhard Ruoff mit schwäbischen Gedichten von Sebastian Blau. Voll Inbrunst trug er beispielsweise das Loblied auf „dr Necker“ vor, der sich am Ende seines Laufes durchs Ländle im badischen Ausland im Rhein ertränkt. Immer wieder durch musikalische Einlagen von Werner Schmid aus Dornhan unterbrochen, war nichts und niemand vor dem gutmütigen Spott des schwäbischen National-Dichters und seines Interpreten sicher: Weder die armen Tübinger, noch schwäbische Originale wie der „Hanke-Karle“ oder überkandidelte Honoratioren-Gattinnen oder gar Schullehrer und Pfarrer. Passend zur gelösten Stimmung trug dann selbst der Heilige Nikolaus (Hubert Bihler) vor der Bescherung zusätzlich zu seinem gewohnten „von draußen vom Walde…“ eine Anekdote vor, die er am himmlischen Stammtisch gehört habe.

Nach einem gemeinsamen Abendessen leitete dann eine Abordnung der Jugendkapelle des Musikvereins mit ihrem neuen Dirigenten Martin Eger mit ihrem gelungenen Auftritt mit ruhigen und feierlichen Weihnachtsliedern das Ende eines gelungenen Nikolaus-Nachmittags ein.

 

 

 

 
 

Besucher

Besucher:552426
Heute:13
Online:1
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 552426 -